Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert. ~ Nelson Mandela



[Tag] Liebster-Blog-Award

//
8 Kommentare

Die Überschrift sagt ja schon alles aus: ich wurde mit dem Liebster-Blog-Award bedacht! Die Nominierende nennt sich Druantia und hat ihren Blog Buchtipp auch erst seit kurzer Zeit. Danke für die Nominierung, ich hab mich total gefreut, als ich es gelesen hab! ♥
 
1. Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre das?
Ich glaub, ich will gar keine Superkraft haben. Ein bisschen mehr Selbstvertrauen und weniger Naivität würden mir schon reichen. Wenn ich mir manche Menschen aber so anschaue, scheint das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein schon die Superkraft zu sein. Diese Menschen können verplant sein, wie sie wollen, oder sonstige Macken haben, aber mit dieser Superkraft kommen sie super durchs Leben.


2. Stell dir vor, du könntest in die Rolle eines Charakters aus einem Buch schlüpfen. Wer wärst du und warum?
Wenn ich ehrlich darüber nachdenke, bin ich doch ganz froh, ich in meinem Leben zu sein und kein Leben mit anderen Problemen zu führen. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, wäre ich vermutlich Larissa aus "Arthur und die vergessenen Bücher" und den Fortsetzungen (eine Fantasyreihe) von Gerd Ruebenstrunk. Warum? Ganz sicher nicht wegen ihren Erlebnissen. Da bin ich echt froh, dass es das alles nur in Büchern gibt. Aber sie hat coole Hobbys und einen tollen Charakter.


3. Glaubst du an Magie und magische Wesen?
Um diese Frage zu beantworten, hab ich Magie erst mal gegoogelt. Wikipedia sagt: Magie bezeichnet die Zuordnung von bestimmten Kräften an Gegenstände, Ereignisse oder Lebewesen, die diese normalerweise nicht besitzen. Ich könnte anfangen zu philosophieren, aber das lasse ich lieber mal sein. Ich glaube nicht an Magie und magische Wesen, aber jeder hat seine Kraftquelle irgendwo. Für manche Menschen ist Magie diese Kraftquelle, ich hab meine woanders. 

4. Welches Element wärst du am ehesten und warum?
Ich bin das chemische Element Natrium, weil Natrium sehr reaktionsfreudig ist (und somit von seinem "Originalstandpunkt" abweicht) und gerne sein Valenzelektron abgibt. Ganz egal, was das jetzt bedeutet, aber ich bin genauso. Man kann mich leicht zu etwas überzeugen, sodass ich von meiner Meinung abweiche. Das Valenzelektron, das ich abgebe, ist die Liebe. Mein Name bedeutet ja die Liebe Gebende und so bin ich auch. Ich versuche immer, es allen recht zu machen, sodass alle zufrieden sind.

5. Wenn du ein Buchcover gestalten dürftest, welche Farbe und/oder welches Motiv würdest du wählen?
Davor müsste ich das Buch lesen. Dann würde ich mir einen für die Handlung wichtigen Gegenstand als Covermotiv aussuchen. Oder einen Gegenstand, der zwar im Buch nicht vorkommt, aber das Symbol für irgendetwas ist. Falls der Gegenstand alleine nicht ausreicht, suche ich dazu passende Dinge. Farblich muss es nachvollziehbar sein (die Gegenstände haben sicher eigene Farben) und gut zusammenpassen.

6. Wähle aus: Wald, Berge oder Meer?
Im Wald kann man schön allein sein und sich einfach mal vom Alltag erholen. Berge stehen meiner Meinung nach für Gemeinschaft und das Meer für Freiheit. Mag ich alles. Zum Urlauben favorisiere ich das Meer. Ich bin ein Wassermensch und ich liebe das Meerklima! 

7. Wähle aus: Action oder Humor?
Ich überlege gerade, auf was man das beziehen kann. Also bei Büchern kann ich mich nicht entscheiden. Bei Action komm ich zwar oft mit dem Denken nicht hinterher, aber mein Adrenalinwert steigt (ja, genau, das Lesen reicht schon). Aber genauso liebe ich es, bei Büchern zu lachen.
Menschen brauche ich humorvolle um mich rum. Gegen ein wenig Action hab ich nichts, aber Humor ist besser. 

8. Wähle aus: Tier oder Mensch?
Mensch. 

9. Springe in der Zeit zurück! Wo befindest du dich?
Im 20. Jahrhundert. Zunächst muss ich überprüfen, ob die Welt in der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts farbig oder schwarz-weiß war. Dann will ich die deutsche Geschichte ab den Siebzigern ungefähr selbst erleben. Der Mauerfall z.B. muss ein gigantisches Ereignis gewesen sein. Außerdem will ich meinen Großonkel kennenlernen, der starb, als ich 5 war. Aber dieser Mensch hat so viel erlebt und wusste so viel, dass ich ihn jetzt mit 15 gerne treffen würde.

10. Worauf hörst du mehr? Bauch oder Herz?
Moment. Bauch oder Herz? Oder Kopf oder Herz? Ich vermute mal, dass Kopf oder Herz gemeint war. Und dann gewinnt ganz klar der Kopf.

11. Was wäre dein schlimmster Albtraum?
Das kann ich jetzt wahrscheinlich nicht beurteilen. Ich glaube, wenn man in einer schlimmen Situation sitzt, kann man sich keine schlimmere vorstellen - außer vielleicht extreme Pessimisten. Aber jetzt fällt mir spontan nichts ein. 



Regeln:

1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat!
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger stellt, der dich nominiert hat!
3. Nominiere 11 weitere Blogs mit weniger als 200 Lesern!
4. Informiere die Nominierten über deinen Post.
5. Stelle den nominierten Bloggern 11 neue Fragen.


Ich nominiere folgende 11 Blogs:
1. Mila von Das Haus der bunten Bücher
2. Lena von Lenas Bücherwelt
3. Müni von Münis Bookworld
4. Celle von Mybookcrate
5. Pierre von Ich liebe Fantasybücher
6. Karin von Karins Buch-, Lese- und Autoren-Blog
7. Natascha von Eine Welt voller Seiten
8. Maren von Marens Bücherkiste
9. Natalie von Sweetscentstories
10. Philly von WortGestalt-BuchBlog
11. Resa von Resas Welt

... und stelle euch diese Fragen: 

1. Wie liest du ein Buch? Studierst du erst das Cover, das Inhaltsverzeichnis und fängst dann erst an zu lesen? Oder liest du zuerst den letzten Satz oder sogar die letzte Seite?
2. Welchen Buchzustand bevorzugst du? Soll das Buch nach dem Lesen immer noch ausschauen wie neu, also z.B. ohne gebrochenen Buchrücken? Oder darf man dem Buch ansehen, dass es gelesen wurde?
3. Bindest du deine Bücher ein? Wenn ja, mit welcher Folie? Selbstklebende?
4. Wie sortierst du deine Bücher (z.B. nach Farbe oder alphabetisch)? Sagt die Art, wie du deine Bücher sortierst, etwas über dich aus?
5. Markierst du Stellen, die dir besonders gut gefallen, schreibst du sie dir heraus oder merkst du sie dir anderweitig? Oder genießt du sie für den Moment und lässt sie im Buch?
6. Warum liest du?
7. Kannst du Leute verstehen, die nicht lesen?
8. Auf manche Leute haben Bücher von klein auf eine starke Anziehung. Andere lesen ein Buch, welches erst zur Buchsucht führt. Wie war das bei dir?
9. Wieder andere Leute lesen überhaupt nicht. Glaubst du, es gibt ein "Lese-Gen", das manchmal schon bei kleinen Kindern aktiv wird, manchmal erst später, und bei manchen gar nicht erst vorhanden ist? Ist Lesen genetisch bedingt?
10. Beschreibe dich mit einem Buchtitel.
11. Empfiehl uns ein Buch, von dem du noch nie auf anderen Blogs gelesen hast, das aber zu deinen Lieblingsbüchern gehört.


Ich freue mich, wenn ihr mitmacht und diese Fragen beantwortet. Genauso freue ich mich, wenn jemand den mitmacht, auch wenn ich ihn nicht nominiert hab. 


Kommentare:

  1. Das ist total toll, ich habe mich sehr über die Nominierung <3 Danke! Die Fragen sind auch sehr interessant, ich werde mitmachen:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bitte :) Freut mich, wenn du mitmachst ♥

      Löschen
  2. LaTrieste hat sich übrigens unbenannt in Druantia! :D Nach ganz vielen Jahren mit dem Namen musste mal was neues her. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uups, ist mir noch gar nicht aufgefallen :) Ich bessere es gleich oben aus ;)

      Löschen
  3. Lieb von dir!!! Danke für die Nominierung! Deine Antworten waren richtig gut. SO ähnlich hätte ich die wahrscheinlich auch beantwortet. Werde den Tag in den nächsten Tagen machen ;)) DANKE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar. Ich bin schon gespannt auf deine Antworten :)

      Löschen
  4. Hey Lioba, vielen Dank für deine Nominierung, ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut <3

    Ich werde auf jeden Fall mitmachen, wenn auch wahrscheinlich etwas verspätet, weil ich momentan Klausurphase habe - auf jeden Fall lasse ich es dich dann wissen ;-)

    Ganz liebe Grüße,

    Natalie

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du mitmachst, lass dir so viel Zeit, wie du brauchst :)

      Löschen

Gib deinen Senf dazu! Sei es eine andere Meinung, Kritik oder Lob, ich mag deinen Senf. Als Dankeschön gibts Senf von mir zurück. Deal?

Blog Design and Content © by Libramor | Impressum | 2016.