Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert. ~ Nelson Mandela



[Follow Friday] Welcher Protagonist wäre ich gerne?

//
Gib deinen Senf dazu!

Die heutige Frage, die uns Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshine gestellt hat, lautet: Welche Protagonistin/Protagonist wärt ihr gerne?


Diese Frage hab ich schon mal bei einem Tag beantwortet. Die Antwort ist immer noch die gleiche, aber ich will sie euch heute genauer beantworten.

Ich wäre gerne Larissa aus "Arthur und die Vergessenen Bücher" von Gerd Ruebenstrunk. Die Arthur-Trilogie gehört zu meinen Lieblingsbüchern und die Protagonisten Arthur und Larissa sind ein Grund dafür. Zusammen reisen sie in verschiedene Städte auf der Suche nach den Vergessenen Büchern. Im ersten Band der Trilogie sind sie 14, im zweiten 15 und im letzten 16 Jahre alt.

Larissa ist technisch interessiert, hat eine Schlange und Echsen als Haustiere und lebt bei ihrem Opa, weil ihre Eltern umgekommen sind. Sie redet gerne und viel, aber sie ist nicht sonderlich bücherverrückt, obwohl ihr Opa eine Buchhandlung hat. Am interessantesten finde ich ihre technischen Fertigkeiten, für die sie wirklich zu bewundern ist.

Wenn ich genauer darüber nachdenke, wäre es auch spannend, in Arthurs Leben einzutauchen. Arthur ist sehr selbstständig, weil seine Eltern sich so gut wie gar nicht um ihn kümmern. Er liebt Bücher über alles und hilft Larissas Opa, dem Bücherwurm, in der Buchhandlung. Zunächst kommt er mit Larissa überhaupt nicht zurecht, vor allem weil sie so viel redet. Aber er muss sich mit ihr arrangieren und sich mit ihr auf die Suche nach den Vergessenen Büchern machen.

Ich bin mir aber noch nicht so wirklich sicher, ob ich das auch alles erleben will, was die beiden erleben. Und die Verantwortung der beiden möchte ich auch nicht haben, denn die Vergessenen Bücher haben die Macht, die Welt zu verändern...

Jetzt hab ich total Lust darauf bekommen, die Bücher wieder zu lesen... mal schauen, ob ich das jetzt mache, oder ob ich nicht doch ein Buch von meinem SuB lesen werde. 


Hier findet ihr mehr Infos über den Follow Friday, sowie die teilnehmenden Blogs.

Die Frage für nächste Woche lautet:
Werden wird doch mal ein bisschen interaktiv. Stellt euch mit geschlossenen Augen vor euer Bücherregal und dann macht sie auf. Nennt mir das erste Buch, auf das euer Blick fällt. Und nicht schummeln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gib deinen Senf dazu! Sei es eine andere Meinung, Kritik oder Lob, ich mag deinen Senf. Als Dankeschön gibts Senf von mir zurück. Deal?

Blog Design and Content © by Libramor | Impressum | 2016.