Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert. ~ Nelson Mandela



Lesenacht bei Chrisis Schmökerecke

//
10 Kommentare
http://chrisis-buchblog.blogspot.de/2015/01/lesenacht.html


Ganz spontan steig ich noch in Chrisis Lesenacht ein, die schon seit 19 Uhr läuft. Es gibt stündlich eine Aufgabe bzw. eine Frage. 

19:00
Zeig deinen Leseplatz und das Buch, mit dem du die Nacht beginnst!

Nachdem ich meine Schwester Mila grad von meinem Lieblingssessel verjagt hab, kann ich das Foto gleich machen :) heute mal im Hochformat:



"Sofies Welt" lese ich schon seit längerem, aber jetzt muss ich bald damit fertig werden, weil ich für mein W-Seminar (Schule) einen Essai darüber schreiben werde. Und dafür hab ich nicht mehr lange Zeit... Ich beginne heute auf Seite 140.

20:00
Wenn dir jetzt, in genau diesem Moment, jemand Stift und Papier hinlegen und dich dazu auffordern würde, spontan eine Geschichte zu schreiben, wovon würde diese handeln?

Hmm, ich hab bisher noch nicht wirklich irgendwas geschrieben (außer in der Grundschule mal, aber das ist eewig her). Grundsätzlich hätte ich schon Lust dazu, aber das steht auf meiner Prioritätenliste akutell ganz unten. Eben dachte ich mir so: "Woah, ich hab grad überhaupt keine Idee, mein Kopf ist grad so leer, der ist so leer." Und dann ist mir die Idee gekommen: Ich fang die Geschichte genau so an, dass die Protagonistin grad einen total leeren Kopf hat und irgendwie abgestumpft wirkt. Was dann draus wird? Keine Ahnung :)

20:10
Ehrlich gesagt, hab ich bis jetzt noch gar nicht gelesen außer ein paar Blogposts... und damit bin ich noch nicht fertig :( Okay, aber um 20:30 fang ich dann wirklich an, "Sofies Welt" weiterzulesen :)

20:16
So, jetzt war ich doch schneller mit Posts lesen, jetzt kann ich mich meinem Buch widmen.

20:40
Ich hab schon länger nicht mehr an dem Buch gelesen, bestimmt drei Wochen schon, jetzt hab ich nochmal auf Seite 127 angefangen und bin jetzt auf Seite 140 angelangt. Während dem Lesen kam mir eine Idee für eine Geschichte: Was würde passieren, wenn plötzlich ein Affe (oder alle Affen oder Katzen oder Hunde) die Weltherrschaft an sich reißen wollen würden? Das wäre doch eine spannende Thematik.

21:00
Fasse dein aktuelles Buch in einem Satz zusammen - allerdings in einer Sprache, die weder Deutsch noch Englisch ist! (Zur Not auch mit Google Translator :P)

Als ich die Aufgabe grad gelesen hab, musste ich erstmal laut lachen :D Gut, ich versuche es mal auf Französisch UND Esperanto und zwar ohne Google Translator. 
Französisch: Dans le livre "Sofies Welt" Sofie reussit des lettres du philosophe Alfredo, qui veut qu'elle apprend vivre comme un philosophe.  (Spätere Anmerkung: Nicht "reussit", sondern "reçoit"!)
Esperanto: En la libro "Sofies Welt" knabino Sofie ricevas leterojn de la filozofo Alfredo, kiu volas ke ŝi lernas vivi kiel filozofo.
Das war doch gar nicht so schwer, oder? :D
Aber ein paar Vokabeln hab ich nachgeschlagen bei Tante Google.

22:00
Schlage dein Buch auf S. 57 auf und nehme den zweiten Satz. Ersetze das vierte Wort durch ein anderes - Was kommt dabei heraus? (Wenn der Satz weniger als vier Wörter hat, dann nimm den nächsten ;))

Es gibt unendlich interessante unterschiedliche Atome in der Natur, meinte Demokrit.
Im Original sind es einfach unendlich viele. Da kreativ zu sein, ist gar nicht so leicht...

Ich steig jetzt übrigens aus, weil einerseits mein Internet dauernd hängt und andererseits hab ich morgen einen anstrengenden Tag vor mir :)
Die Lesenacht hat wieder mal total Spaß gemacht und ich hoffe, dass ich demnächst mal komplett mitmachen kann :) Ich bin übrigens bis Seite 154 gekommen... mit Internetproblemen und Fragen beantworten wurde die Lesezeit doch etwas eingeschränkt :D
Allen anderen wünsch ich noch viel Spaß und dann gute Nacht!

Kommentare:

  1. Ich freu mich total, dass du dabei bist und wünsche dir natürlich ganz viel Spaß bei der Lesenacht! <3

    Sofies Welt hab ich, wie schon mal gesagt, noch nicht gelesen, aber ich würde sehr gerne noch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finds cool, dass du eine veranstaltest, jetzt komm ich endlich mal zum weiterlesen :)

      Löschen
  2. Viel Spaß! Das Buch liegt noch auf meinem SuB...

    AntwortenLöschen
  3. Also Französisch müsstest du nach einem halben Jahr in Frankreich doch wohl können, oder nicht?
    Und das Wort Philosoph in Esperanto find ich sehr witzig :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem bei Französisch ist, dass ich schon seit fast einem Jahr wieder in Deutschland bin :D
      filozofo :D Spricht man übrigens wie im Deutschen, nur mit o am Ende :D

      Löschen
  4. Hey =)

    Ich werde auch jetzt noch an der Lesenacht teilnehmen! Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Buch =)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab mich gefreut, dass du dabei warst :)
    Gute Nacht <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der nächsten bin ich gerne wieder dabei :)

      Löschen

Gib deinen Senf dazu! Sei es eine andere Meinung, Kritik oder Lob, ich mag deinen Senf. Als Dankeschön gibts Senf von mir zurück. Deal?

Blog Design and Content © by Libramor | Impressum | 2016.