Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert. ~ Nelson Mandela


[Rezension] Noël: Soul Seeker 1 - Vom Schicksal bestimmt

//
Gib deinen Senf dazu!

Soul Seeker - Vom Schicksal bestimmt

Soul Seekers - Fated
von Alyson Noël
aus dem Englischen von Ariane Böckler
Preis: 16,99€
441 Seiten



Inhalt: 
Sie wurde vom Schicksal bestimmt, zwischen Leben und Tod zu wandeln. 
Aber wer wird sie beschützen, wenn die Dunkelheit nach ihr greift? 
Plötzlich ist im Leben der 16-jährigen Daire Santos nichts mehr so, wie es war. Von einem Tag auf den anderen hat sie schreckliche Visionen, Krähen und Geister verfolgen sie, während die Zeit still zu stehen scheint. Und dann wird sie in ihren Träumen auch noch heimgesucht von einem unbekannten Jungen mit wunderschönen blauen Augen. Daire glaubt, den Verstand zu verlieren. Erst als sie zum ersten Mal Kontakt zu ihrer Großmutter aufnimmt, scheint sich alles zu klären. Denn von ihr erfährt sie, dass sie ein Soul Seeker ist. Nur sie hat die Fähigkeit, zwischen den Welten der Lebenden und der Toten zu wandeln. Doch dann begegnet sie Dace, dem Jungen mit den schönen blauen Augen in der Wirklichkeit, und von dem Augenblick an ringt ihre Großmutter mit dem Tod. Kann es sein, dass dieser charmante Junge nicht der ist, der er vorgibt zu sein und eine dunkle Gefahr von ihm ausgeht?

Woher hab ich das Buch?
Ich war in unserer örtlichen Bücherei auf der Suche nach neuen Büchern. Das Cover hat mir gut gefallen und Fantasy lese ich sowieso total gerne. 

Meine Lesegeschwindigkeit:
Ich hatte es innerhalb von zwei Tagen durch.

 
Meine Meinung:
In der Bücherei hab ich den Klappentext überflogen, wusste aber dann nicht mehr, worum es in dem Buch geht. Das heißt, ich hatte keine Erwartungen an das Buch gestellt.

"Vom Schicksal bestimmt" beginnt mit einer zweiseitigen Beerdigung, bei der der Leser schon Einblick in die Fantasy-Welt bekommt. 16 Jahre später erzählt Daire von ihren "Halluzinationen". Sie versteht die Welt nicht mehr und das Schlimmste: Keiner glaubt ihr, dass die Dinge, die sie sieht, real sind. Bis ihre Großmutter - von der sie noch nie einen Ton gehört hat - anruft, als Daire und ihre Mutter Jennika nicht mehr wissen, wie sie mit den Visionen umgehen sollen.

Mit Daire konnte ich mich sofort anfreunden. Sie macht sich zu viele Gedanken über alles und jeden und hinterfragt alles. Ihre Mutter ist Visagistin beim Film und reist mit Daire durch die Welt. Sie haben sich angewöhnt, nicht zu viel zu besitzen und sich mit niemandem großartig anzufreunden, damit der Verlust beim Weiterziehen nicht zu groß ist.

Das Buch ist flüssig geschrieben, vom Spannungsgehalt fast perfekt, nur einige Stellen waren ein bisschen ZU spannend, sodass ich diese Stellen wieder nur überflogen habe, weil ich wissen wollte, wie die Handlung geht.

Der erste Band der Soul-Seeker-Reihe macht Lust auf mehr. "Vom Schicksal bestimmt" ist in sich abgeschlossen, aber entflammt den Wunsch nach mehr. Zum Glück sind die Bände 2 und 3 schon erschienen und der vierte Band erscheint im Juli.

Alle Bände auf einen Blick:
1. Vom Schicksal bestimmt
2. Das Echo des Bösen
3. Im Namen des Sehers
4. Licht am Horizont

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gib deinen Senf dazu! Sei es eine andere Meinung, Kritik oder Lob, ich mag deinen Senf. Als Dankeschön gibts Senf von mir zurück. Deal?

Blog Design and Content © by Libramor | Impressum | 2016.