Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert. ~ Nelson Mandela


[Rezension] Gier: Lügen, die von Herzen kommen

//
6 Kommentare

Lügen, die von Herzen kommen

von Kerstin Gier
Verlag: Bastei Lübbe
Preis: 7,99 €
282 Seiten

Inhalt:
nickname: fairy33a
Alter: 26
Beruf: Journalistin
Familienstand: ledig
Haarfarbe: rot
Augenfarbe: braun-grün
Größe: 1,66m
Gewicht: Moment mal!


Woher hab ich das Buch?
Meine Schwester Mila hat es für mich aus der Bücherei ausgeliehen.

Meine Lesegeschwindigkeit:
Ich hatte es innerhalb von einem Tag durch.

 
Meine Meinung:
Lest euch auf keinen Fall den Buchrücken durch. Ich hab ihn mir auch erst im Nachhinein durchgelesen und glaubt mir, hätte ich ihn vorher gelesen, hätte mir das Lesen nur halb so viel Spaß gemacht.

Johanna "Hanna" Rübenstrunck ist eine rothaarige Journalistin mit einer verrückten Familie. Der einzige Normale außer ihr ist ihr Stiefvater Jost. Nachdem er bei Hannas älteren Schwestern in punkto "ordentliche Berufsausbildung" gescheitert ist und bei Hanna erfolgreich war, versucht er jetzt sein Glück bei seinem einzigen leiblichen Kind Philipp. Hanna unterstützt ihn in allen Bereichen und hilft außerdem ihrer älteren Schwester Toni, ihr Leben auf die Reihe zu kriegen. Abgesehen von den familiären Problemen bekommt sie einen neuen Chef, der vom Großteil der Redaktion abgelehnt wird. Außerdem gibt es noch diese virtuellen Probleme, auf die Hanna bei einer Recherche für die neue Reportage "Liebe auf den ersten Klick" stößt...

Hanna war mir sofort sympathisch. Ich meine, wer kennt das nicht: Alle um dich herum sind verrückt, nur du bist normal. Interessanterweise ist das hier wirklich so. Noch dazu ist Hanna die Einzigste, die mit ihrem Leben wirklich zufrieden ist (außer ihrer Mutter vielleicht, aber die lassen wir jetzt mal außen vor). Obwohl ihre Arbeitskolleginnen ruhig mal weniger biestig sein könnten... aber wenn der neue Chef Adam Birnbaum Hannas journalistische Arbeit so lobt und die Arbeit ihrer Kolleginnen so niedermacht, ist das halt so. In diesem Punkt muss ich Herrn Birnbaum Recht geben. Allein schon Hannas Gedanken waren teilweise so komisch, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lachen. Kerstin Gier hat sich quasi selbst gelobt und das völlig zu Recht.

Lügen, die von Herzen kommen ist ein lockerer Frauenroman für zwischendurch, bei dem der Humor genau perfekt dosiert ist.

Kommentare:

  1. Bin nun auch Leserin bei dir :)
    Das Buch hat mir auch gut gefallen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Kerstin Gier schreibt auch wunderbar!

      Löschen
  2. Ich fand das Buch auch super :) Tolle Rezi haste da :D

    Bin direkt auch Leser geworden vlt magst ja bei mir vorbeischauen und evtl auch Leser werden :)

    LG Nadine
    http://missi100.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deinen Kommentar :)
      ich schau gleich mal bei dir vorbei :)

      Löschen

Gib deinen Senf dazu! Sei es eine andere Meinung, Kritik oder Lob, ich mag deinen Senf. Als Dankeschön gibts Senf von mir zurück. Deal?

Blog Design and Content © by Libramor | Impressum | 2016.