Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert. ~ Nelson Mandela


Veränderungen: Elemente in der Sidebar? Gastposts?

//
16 Kommentare


Schon am Anfang des Jahres hab ich euch einige Veränderungen auf meinem Blog angekündigt. Ich bin gerade dabei, diesen Vorsatz in die Tat umzusetzen. Mein neuer Header lässt schon auf drastische Veränderungen schließen – das Grün passt nämlich absolut nicht zu meinen Rottönen, wie ihr seht.


Während ich schon genau weiß, wie mein Blog aussehen soll, bin ich mir noch unsicher, was die Gadgets in der Sidebar betrifft. Deswegen meine Frage an euch:

Welche Elemente soll ich in der Sidebar platzieren? 

  • Über mich (ein Foto + einige Infos über mich + Verlinkung zur Über-mich-Seite)
  • meine Lieblingsblogs bzw. eine Blogleseliste
  • meine (5?) letzten Rezensionen
  • gelesene und noch unrezensierte Bücher
  • Top Kommentatoren
  • letzte Kommentare
  • Beliebteste Posts
  • Labels
  • Gewinnspiele von anderen Blogs
  • Social Media Buttons (welche?)
  • Blogarchiv
  • Fotos (wie eine Diaschau)
  • ???????

Welche der aufgezählten Elemente sollen auf jeden Fall vorhanden sein? Welche sind absolut unnötig? Und habt ihr noch Vorschläge?

Ich bin gespannt auf eure Meinungen :)

Kommentare:

  1. Ist das Bild der neue Header?
    Also, als allererste würde ich an deiner Stelle die Adventszeit beenden. Das ist ein wenig überfällig. Ich kann auch verstehen, dass es doof ist, dass du den Kalender, für den du dir sehr viel Mühe gegeben hast nicht einfch löschen willst, aber wenn du sehr an ihm hängst, kannst du ihn ja auf eine Seite verschieben und den Link dazu in der Sidebar platzieren...

    Social Media Buttons finde ich auch gut, die kann man immer gebrauchen. Am besten platzierst du sie im Header, oder du machst ein Gadget über dich selbst und platzierst die Buttons dann unter einem Foto von dir und/oder einem Text über dich (Ist bei mir auch in Planung...)
    Ich würde einfach genau wie bei denen, die du schon hattest, Blogger (GFC), Bloglovin, Blogconnect und Lovelybooks nehmen :-)
    Ansonsten könntest du Emailabo und Suchfunktion noch ein wenig mit CSS aufpeppen

    Letzte Rezensionen ist immer eine gute Idee, bei mir habe ich das nur deshalb weg, weil ich in letzter Zeit sehr weniger Rezensionen schreibe und das Gadget mir deswegen zu festgefroren wurde...

    Lieblingsblogs... erinnert mich dran, dass eine Überarbeitung meiner Blogroll längst fällig wäre...

    Labels sind eine strukturelle Sache, da musste ich mich mal einen ganzen Tag mit rumschlagen ohne ein einziges Mal überhaupt die Sidebar anzugucken...

    Das Problem an den beliebtesten Posts ist, dass es immer die Posts mit den meisten Labeln sind und die dann meistens eher...

    Ansonsten bin ich mal gespannt, was du sonst noch alles machst,

    lg Mulan, die die vielen Veränderungen auf ihrem Blog immer noch unkommentiert gelassen hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wird mein neuer Header.

      Ehrlich gesagt, der einzige Grund, warum der Adventskalender noch in der Sidebar ist, ist, weil ich dann die Breite des Blogs wieder ändern hätte müssen und ich das zusammen mit dem neuen Bloglayout machen wollte. Du wirst ihn also noch etwa bis Ende nächster Woche sehen müssen, also bis mein Layout fertig ist :D

      Die E-Mail- und die Suchfunktion mit CSS aufzupeppen, ist eigentlich eine gute Idee, danke für den Tipp :)

      Wie meinst du das mit den Labels?

      Danke für deinen ausführlichen Kommentar :)

      Löschen
    2. Du kannst die Breit ja trotz fehlendem Kalender so lassen... macht ja prinzipiell keinen Unterschied, oder?

      Naja, das Problem, das ich allgemein mit den Labels kenne ist, sie ständig ändern zu wollen und dann einen ganzen Nachmittag daran zu sitzen, sie nochmal alle zu überarbeiten...
      Manchmal merke ich im nachhinein, dass ein paar bestimmte Posts zusammen gut ein Label ergeben könnten und umgekehrt, dass manche geplanten Labels am Ende gar nicht so viele Posts dazu haben und ich das Label gar nicht bräuchte, und so weiter...
      Wenn es dir wirklich nur um das Gadget geht, war das aber dummes Geschwätz in die Leere :P

      lg Mulan :-)

      Löschen
    3. Dir zuliebe hab ich es jetzt sogar gelöscht :D
      Ah, jetzt versteh ich, was du meinst :D Ich hab ja relativ wenig Labels und da hatte ich bisher noch nicht wirklich das Bedürfnis, diese zu überarbeiten. Mal sehen :)
      Liebe Grüße
      Lioba :)

      Löschen
    4. Brav, :D und du siehst: es hat gar nicht wehgetan :D

      Am anfang war ich übereifrig mit den Labels... ich habe kaum noch einen Überblick...

      Löschen
    5. Ich danke dir für die psyische Betreuung, großer Herr und Meister :D (oder große Dame und Meisterin?! :D)

      Löschen
    6. Ähm... Dame und Meisterin ist gut, schließlich bin ich weder einer Schachfigur noch habe ich ein Handwerk erlernt...

      Löschen
    7. du hast gerade mein Weltbild zerstört!!

      Löschen
    8. Nur ein bisschen Pattex, dann ist dein Weltbild wieder wie neu *duckundweg*

      P.S. Dieses schnörkelige L mit Herz könntest du als Favicon verwenden

      Löschen
    9. Joa, ich denke das Libramor-Herz wird künftig wohl öfter hier zu finden sein :)

      Löschen
  2. Hi Lioba <3
    Social Buttons fände ich gut, und auch ne Blogleseliste :)) und über mich auch. Toll sind auch Links zu Gewinnspielen und ein Follow-Gadget :D
    Glg Sophie ♥ von xxhoneystories.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Deinen neuen Header finde ich schon mal richtig toll, ich bin ganz gespannt darauf, wie das Design am Ende aussehen wird *_*

    Zu den Gadgets in der Sidebar:
    Also ersteinmal finde ich es schöner, wenn die Sidebar etwas schmaler ist, also bei dir ist sie gerade auch vielleicht nur wegen dem Adventskalender so breit, aber allgemein find ich es schöner, wenn man da "eine Reihe" hat und nicht mal zwei nebeneinander, wie gerade bei dir z. B. mit Blogconnect und Bloglovin ;)
    Dann mag ich es ehrlich gesagt gar nicht, wenn die Sidebar zu überladen ist, also nicht zu viel Zeug darein ;)

    Bei der Suchfunktion bin ich mir nicht sicher, ob die überhaupt irgendjemand nutzt, also ich find sie eher unnötig, dann diese Social-Media Buttons finde ich auch besser, wenn man sie irgendwie einheitlich gestaltet und dann in einem Gadget alle zusammenfasst, weißt du, was ich meine?
    Ansonsten finde ich einen kurzen Über mich Text immer sehr einladend :)
    Eine Blogroll mag ich eigentlich auch ganz gerne, aber die sollte dann nur irgendwie fünf Blogs oder so erstmal anzeigen, damit das nicht so extrem lang wird ;)
    Die letzten Rezensionen zu verlinken find ich ehrlich gesagt nicht sooo wichtig...
    Gelesene und ncoh unrezensierte Bücher... Rezensierst du denn alles, was du liest? Das macht ja nur dann Sinn :D Aber ich finds jetzt ehrlich gesagt auch nicht so wichtig...
    Top-Kommentatoren find ich cool :D Aber auch nur, weil ich selbst immer gerne gucke, auf welchem Platz ich grade stehe :D
    Letzte Kommentare und beliebteste Posts find ich auch nicht so wichtig
    Die Labels nehmen meiner Meinung nach immer ziemlich viel Platz ein, deshalb hab ich die bei mir auch einfach nach unten verschoben, weil sie sich da in die Breite gut "ausbreiten" können, aber nicht so extrem viel Platz einnehmen ;)
    Blogarchiv find ich gut! :)

    So, das war meine Meinung dazu :D Wie gesagt, ich finde, die Sidebar sollte in erster Linie einfach nicht zu überladen sein ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lange Antwort, ich denke, so langsam kristallisiert sich heraus, welche Elemente ich nehmen werde :)
      Ja, du hast Recht, die breite Sidebar hab ich nur wegen dem Adventskalender, aber ich wollte das jetzt nicht extra noch ändern, weil eh (hoffentlich) in den nächsten Tagen ein neues Design kommt :)

      Löschen
  4. Hey Lioba, mir gefällt dein neues Layout sehr gut! Übersichtlich, schlicht aber elegant!!!

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/02/gewinnspiel-auslosung.html

    AntwortenLöschen

Gib deinen Senf dazu! Sei es eine andere Meinung, Kritik oder Lob, ich mag deinen Senf. Als Dankeschön gibts Senf von mir zurück. Deal?

Blog Design and Content © by Libramor | Impressum | 2016.